Marktforscher Kinderparadies

Ratespaß und Kochvergnügen.

Hühnerkeulen mit Seefahrer-Dip

4 Piraten

Für den Dip:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Scheiben Speck
3 Tomaten
2 EL Sonnenblumenöl
1 EL Tomatenmark
Salz
Für die Hühnerkeulen:
4 EL Sonnenblumenöl
2 TL Paprikapulver
1 TL Currypulver
4 Hühnerkeulen
Salz

1. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und hacke beides fein. Schneide den Speck in feine Würfel. Die Tomaten halbierst du, schneidest den Strunk heraus und würfelst sie fein.

2. Nun das Öl in einem Topf erhitzen, darin Zwiebel und Knoblauch andünsten. Dann das Tomatenmark, die Tomatenwürfel und den Speck hinzufügen. Alles zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Zuletzt würzt du den Dip mit Salz.

3. Für die Hühnerkeulen heizt du den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vor. Vermische das Öl mit Salz, Paprika und Currypulver. Reibe die Hühnerkeulen mit dem Gewürzöl ein und verteile sie auf ein gefettetes Backblech. Sie brauchen im heißen Ofen 40 Minuten, bei Umluft 30 Minuten. Serviere sie deinen Piraten mit dem Dip.

90min
Fortgeschritten

Fischpops
mit Ketchup-Sauerrahm-Dip

14 Fischbällchen

200 g Fischfilet grätenfrei
1 EL Limetten- oder Zitronensaft
¼ TL Salz
½ rote Zwiebel
1 Stängel Petersilie
1 TL Butter
1 Eigelb
2-3 EL frische Semmelbrösel
Öl zum Frittieren
Zutaten für das Topping:
1 Ei verquirlt
6 EL Sesam oder 4 EL Semmelbrösel
Zutaten für den Dip:
2 EL Sauerrahm
1 EL Ketchup (beides gut vermischt)

1. Fischfilet waschen und gut trocken tupfen. In kleine Stücke schneiden. Mit Limettensaft beträufeln und mit Salz würzen. Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden, Petersilie fein hacken.

2. Fischstücke in der Küchenmaschine grob pürieren. Zwiebelwürfel und Petersilie in Butter anschwitzen. Kurz abkühlen lassen und gemeinsam mit Fisch, Eigelb und Semmelbröseln zu einer Masse verkneten. Daraus 14 Kugeln formen. Ins verquirlte Ei tauchen und in Sesam oder Semmelbröseln wälzen.

3. Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Kugeln 5-6 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenrolle abtropfen und etwas abkühlen lassen und dann auf Strohhalme stecken. Sauerrahm und Ketchup verrühren und den Dip zu den Fisch-Pops servieren.

25min
Fortgeschritten

Tipp:

Verwendet einen kleinen hohen Topf und füllt so viel Öl ein, dass die Bällchen vollständig bedeckt sind.

Schokoladen-Goldsteine

20 Stück

75 ml Milch
200 g weiße Kuvertüre
50 g gemahlene Mandeln
100 g Kokosflocken
50 g goldene Zucker-Perlen

1. Erhitze die Milch und ziehe dann den Topf vom Herd. Brich die Kuvertüre in Stücke und lasse sie in der Milch schmelzen. Nun fügst du die Mandeln und die Kokos flocken hinzu.

2. Die Masse im Kühlschrank abkühlen lassen.

3. Die Goldperlen auf einen Teller streuen. Rolle nun mit den Händen aus der Schokomasse Kugeln und wälze sie in den Goldperlen.

60min
Fortgeschritten

Kinder Party Küche


Nelly Mager, Claudia Seifert
Vom Dschungelabenteuer zur Fußball-Fete, von der Tee- und Saft-Party im Schrebergarten bis hinauf ins Weltall geht diesmal die kunterbunte Küchenreise, immer bestückt mit mottogerechten kreativen Rezepten.
AT Verlag


20,60 Euro

Mal mich an!

Hier kannst du die Malvorlage herunterladen.

Viel Spaß beim Ausmalen!

 

PDF DOWNLOADEN