Familienessen

Wir servieren alltagstaugliche Gerichte, die schmecken und nicht zu teuer sind. Diesmal gibt's einen Krautstrudel mit Dip. Der schmeckt allen!

Krautstrudel
mit Dip

4 Personen

1 kleiner Krautkopf fein geschnitten (etwa 800-900 g)
1 Pkg. clever® Frischkäse
1 Pkg. clever® Blätterteig
1 regionales Ei vom Eierwagen
Aus dem Haushaltspaket*:
1 Zwiebel fein gewürfelt
1 Zehe Knoblauch fein gewürfelt
1 EL Sonnenblumenöl
etwas Zucker
Kümmel
Salz & Pfeffer
Für den Dip:
1 Becher clever® Joghurt 3,6% (250 g)
1 Bund Schnittlauch fein gehackt

1. Backofen auf 200°C (Heißluft) vorheizen. Zwiebel und Knoblauch in Sonnenblumenöl anbraten. Mit Zucker bestreuen und kurz karamellisieren. Das Kraut untermischen und für ein paar Minuten anschwitzen. Kräftig würzen. Mit etwas Wasser ablöschen und etwa 5-7 Min. mit Deckel bissfest dünsten. Frischkäse untermischen, nochmal abschmecken und kurz überkühlen.

2. Den Teig auspacken und aufrollen. Mit der Krautmasse füllen, die Teigränder mit Wasser bestreichen, über die Füllung klappen und gut verschließen. Den Strudel mit der Gabel mehrmals einstechen, mit Eigelb bestreichen und in 30 Min. goldgelb backen.

3. Joghurt mit Schnittlauch und etwas Salz zu einem Dip rühren.

45min
Hobbykoch

*Das Haushaltspaket

Beinhaltet Lebensmittel in kleinen Mengen, die üblicherweise in jedem Haushalt vorrätig sind, wie etwa: Gewürze, Salz, Pfeffer, Zwiebel und Knoblauch. Außerdem Zucker, Mehl, Butter, Essig & Öl (max. je 1 – 2 EL). Diese Zutaten werden für jeden Familientisch mit etwa 0,40 Euro berechnet (im angegebenen Endpreis inkludiert).

Preis

4,84€