Familienessen

Wir servieren alltagstaugliche Gerichte, die schmecken und nicht teuer sind. Diesmal gibt's Spinatpuffer mit Hirtenkäse.

Spinatpuffer
mit Hirtenkäse

4 Personen

1 Pkg. MERKUR Immer gut Spinat (400 g)
1 Pkg. clever Hirtenkäse (250 g)
2 Nesteier aus Freilandhaltung getrennt
200 g clever Mehl
Aus dem Haushaltspaket:
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Öl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 TL Butter
1 TL Backpulver

1. Spinat auftauen. Zwiebel und Knoblauch in 1EL Öl in einer Pfanne anbraten, den Spinat dazu geben und kurz mitrösten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. Von der Hitze nehmen, mit dem Mixstab passieren und abkühlen lassen.

2. In der Zwischenzeit den Hirtenkäse grob zerbröseln. Mehl mit Backpulver versieben, mit Eigelb, Spinatmischung und ca. 150 g vom Käse vermischen. (Falls die Masse zu flüssig ist, noch etwas Mehl dazugeben, wenn zu dick, etwas Milch hinzufügen.)

3. Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben.

4. In einer Pfanne die Butter und restliches Öl erhitzen. Aus dem Spinat-Teig mit bemehlten Händen kleine Puffer formen oder den Teig direkt in die heiße Butter-Öl-Mischung löffeln und flach drücken. Beidseitig ausbacken.

5. Zum Servieren mit dem restlichen Hirtenkäse bestreuen. Optional mit frischen Basilikumblättern und ein wenig Olivenöl toppen.

15min
Hobbykoch

Das Haushaltspaket

Beinhaltet Lebensmittel in kleinen Mengen, die üblicherweise in jedem Haushalt vorrätig sind, wie etwa: Gewürze, Salz, Pfeffer, Zwiebel und Knoblauch. Außerdem Zucker, Mehl, Butter, Essig & Öl (max. je 1 – 2 EL). Diese Zutaten werden für jeden Familientisch mit etwa 0,40 Euro berechnet (im angegebenen Endpreis inkludiert).

Preis

ca. 1€ pro Portion