MERKUR Immer gut Backschule

In der MERKUR Immer gut Backschule zeigen wir, wie die beliebtesten österreichischen Mehlspeis-Klassiker gelingen.

Mohn-Topfen-Torte
mit Himbeeren

1 Torte mit 26 cm Durchmesser

Für die Mohnmasse:
4 MERKUR Immer gut Freilandeier
150 g MERKUR Immer gut Heumilch Butter, sehr weich
100 g Staubzucker
1 Prise Salz
1 Pkg. Vanillezucker
1 Zitrone, Schale abgerieben
50 g MERKUR Immer gut Mehl glatt
150 g MERKUR Immer gut Mohn, gemahlen
80 g MERKUR Immer gut Haselnüsse, gerieben
Für die Topfencreme:
500 g MERKUR Immer gut Heumilch Topfen (20% F.i.T.)
110 g Staubzucker
7 Blatt Gelatine, in reichlich kaltem Wasser eingeweicht
Saft von 2 Zitronen
250 ml MERKUR Immer gut Heumilch Schlagobers
Für das Gelee:
300 g MERKUR Immer gut Himbeeren (TK)
50 g Staubzucker
3 Blatt Gelatine, in reichlich kaltem Wasser eingeweicht
125 g frische Himbeeren, zum Belegen

1. Backofen auf 200 °C (Ober- / Unterhitze) vorheizen. Eier trennen. Butter, die Hälfte des Staubzuckers, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Eigelbe einzeln dazugeben.

2. Eiklar aufschlagen, bis es beginnt, fest zu werden, dann den restlichen Staubzucker dazugeben und cremig schlagen.

3. Schnee unter die Buttermasse heben.

4. Mehl sieben. Mohn und Haselnüsse beifügen. Ebenfalls unter die Buttermasse heben.

5. Masse in eine gebutterte Springform füllen. Auf mittlerer Schiene ca. 20 – 25 Min. backen. Auskühlen lassen.

6. Für die Topfencreme Topfen und Staubzucker verrühren.

7. Gelatine gut ausdrücken. Mit Zitronensaft in einem kleinen Topf erwärmen, bis sie schmilzt. Nicht kochen, sonst verliert sie die Gelierkraft. Die Gelatine soll vollständig aufgelöst sein und leicht dampfen. Unter die Topfenmasse rühren.

8. Schlagobers leicht aufschlagen und ebenfalls unterheben. Auf Mohnboden gießen, verteilen und glatt streichen. 6 Stunden kalt stellen.

9. Himbeeren und Staubzucker mit dem Stabmixer fein pürieren, durch ein Sieb streichen. Gelatine ausdrücken und in einem Topf erwärmen (siehe Punkt 7). Gut mit dem Himbeerpüree mischen. Auf der gekühlten Topfencreme verteilen. Bis zum Rand glatt streichen. Nochmals 1 Stunde kalt stellen. Vorsichtig aus Form lösen und mit Himbeeren belegen. Mit Staubzucker bestreuen.

1 Std 25min
Fortgeschritten

friends Twist:

Erdnuss-Karamell-Glasur

Als Topping verwenden Sie eine Glasur aus karamellisierten Nüssen. Diese Variation verleiht das gewisse knusprige Etwas! Probieren Sie es aus!