Marktforscher Kinderparadies

Ratespaß, Kochvergnügen und Bastelecke.

Spinat-Nudeln
mit Pesto

2-3 Personen

150 g Babyspinat
250 g Mehl (universal) oder Hartweizengrieß + Mehl zum Stauben
2 Eier
Salz
2 Handvoll Basilikum- oder Bärlauchblätter
15 g Parmesan in Stückchen
60 g Olivenöl
25 g Pinienkerne
Pfeffer
Parmesan
Basilikumblätter als Deko

1. Babyspinat kurz in heißem Wasser blanchieren.* Gut abtropfen lassen und ausdrücken. Mit dem Stabmixer fein pürieren.

2. Mit Mehl, Eiern und 1 Prise Salz mischen und zu einem glatten Teig kneten. Ist der Teig zu klebrig, etwas Mehl hinzufügen.

3. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen. Arbeitsfläche und Nudelwalker mit Mehl stauben und den Teig ca. 3 – 4 mm dick ausrollen.

4. Den Teig mit einem schärferen Messer in Streifen schneiden. Wasser mit 1 TL Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Nudeln darin je nach Dicke ca. 3 Min. bissfest kochen. Abseihen.

5. Für das Pesto Basilikum oder Bärlauchblätter, Parmesan, Olivenöl, Pinienkerne, etwas Salz und Pfeffer in ein hohes Glas geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Fertige Nudeln mit Pesto beträufeln, kurz durchmischen und mit frischem Grün und Parmesan anrichten.

25min
Hobbykoch

Gewusst:

Blanchieren bedeutet, eine Zutat in Wasser kurz abzukochen (zwischen 30 Sekunden und 2 Minuten).

friends Idee

Für rote Nudeln eine gekochte Rote Rübe pürieren und in den Teig einarbeiten. Eventuell brauchst du dafür etwas mehr Mehl.

WITZ

Der junge Max fragt ein hübsches Mädchen: "Ist deine Mutter Putzfrau?" Sagt das Mädchen: "Wieso?" Max antwortet: "Weil du so putzig bist!"

Franziska, 11 Jahre, 4970 Eitzing

Gewinnspiel

Sende deinen Witz bis 11. April 2018 an friends.kids@merkur.co.at

Du gewinnst eine MERKUR Marktforscher-Karte, aufgeladen mit 50 EURO!

Mal mich an!

Hier kannst du die Malvorlage herunterladen.

Viel Spaß beim Ausmalen!

Malvorlage downloaden