Nur 3 Zutaten

So wenig braucht es manchmal: Aus nur 3 guten Hauptzutaten zaubern wir ein herrliches Nachtmahl!

Sellerie, Apfel & Salbei

4 Personen

500 g Sellerieknolle
2 Äpfel
6 Zweige Salbei
130 g Butter
250 ml Gemüsefond
1 Schuss Milch

1. Sellerie schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. In 20 g Butter leicht anrösten. Danach mit Fond ablöschen und mit Milch aufgießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. weich dünsten. Anschließend zusammen mit 60 g Butter nicht zu fein zerstoßen (am besten mit einem Kartoffelstampfer). Ist der Stampf noch zu dick, einfach etwas Milch nachgießen.

2. Sellerie schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. In 20 g Butter leicht anrösten. Danach mit Fond ablöschen und mit Milch aufgießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. weich dünsten. Anschließend zusammen mit 60 g Butter nicht zu fein zerstoßen (am besten mit einem Kartoffelstampfer). Ist der Stampf noch zu dick, einfach etwas Milch nachgießen.

3. Die Äpfel entkernen und in dünne Spalten schneiden. In ca. 20 g Butter goldbraun karamellisieren.

35min
Hobbykoch

Info:

Butter, Gemüsefond und Milch sind (fast) immer vorrätig. Wir zählen sie daher nicht zu unseren Hauptzutaten.