Jetzt geht's los

Mit unseren herrlichen Frühstücksrezepten fängt der Tag schon gut an!

Gebackene Grapefruit
mit Joghurt

2 Portionen

1 Grapefruit
2 EL brauner Zucker
1 TL Bourbon-Vanillezucker
1/2 TL Zimt
1 Msp. Nelken, gemahlen
200 g griechisches Joghurt
1 EL Honig
200 g Müsli, nach Belieben
1 Zweig Minze, frisch

1. Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Grapefruit halbieren. Mit einem spitzen Messer die Trennhäute des Fruchtfleischs einschneiden, damit man später beim Essen die Stücke besser herauslösen kann. Zucker, Vanillezucker, Zimt und Nelken mischen und auf die Grape fruit-hälften streuen.

2. Grapefruits in eine Auflaufform legen (Schnittseite nach oben) und im Ofen auf oberster Schiene ca. 8 Min. backen. Wenn sich das Fruchtfleisch hebt und die Hälften gebräunt sind, sind die Grapefruits fertig.

3. Griechisches Joghurt mit Honig und Zitronensaft verrühren und mit dem Müsli in einer Schale anrichten. Die warmen Grapefruits daraufsetzen und mit frischer Minze garnieren

10min
Hobbykoch

Tipp:

Schneller geht's, wenn  Sie die Grapefruits am Vortag backen und vor dem Frühstück kurz unter dem Grill erwärmen.