MERKUR Immer gut Backschule

In der neuen MERKUR Immer gut Backschule zeigen wir Schritt für Schritt, wie die beliebtesten österreichischen Mehlspeis-Klassiker gelingen.

Lava Cakes
mit flüssigem Kern

4 Personen

Butter und Mehl für die Formen
2 MERKUR Immer gut Freilandeier
2 Eigelb
70 g Kristallzucker
100 g Bitterkuvertüre
100 g MERKUR Immer gut Heumilch Teebutter, weich
80 g MERKUR Immer gut Mehl, glatt & gesiebt
4 ofenfeste Keramikform

1. Vorbereiten: Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten abwiegen und bereitstellen.

2. Buttern: Formen mit weicher Butter ausstreichen und mit Mehl stauben.

3. Trennen: Eier vorsichtig trennen.

4. Aufschlagen: Eier, Eigelbe und Kristallzucker mit dem Handmixer 4 Min. zu einer dick cremigen Masse aufschlagen.

5. Kuvertüre schmelzen: Kuvertüre im Wasserbad langsam schmelzen. Dann die Butter hinzufügen und ebenfalls schmelzen.

6. Untermischen: Schoko-Mischung etwas abkühlen und in die Eimasse einfließen lassen.

7. Mischen: Gut durchmischen, damit eine homogene Masse entsteht.

8. Unterheben: Zum Schluss das Mehl unterheben.

9. Mischen: Wiederum zu einer cremigen Masse mit einheitlicher Konsistenz rühren.

10. Einfüllen: Die Masse auf die vorbereiteten Förmchen verteilen.

11. Backen: Im Backofen auf mittlerer Schiene 13 Min. backen.

12. Servieren: Kurz abkühlen lassen und aus den Formen stürzen. Nach Belieben mit Kakao oder Zucker bestreut servieren.

30min
Fortgeschritten

Tipp:

Lava Cakes erfordern beim Backen etwas Finger-spitzengefühl. In der Regel sollten die Küchlein etwa 12 – 13 Min. im Ofen
bleiben. Im Zweifelsfall nehmen Sie ein Küchlein heraus, testen Sie es und lassen Sie die anderen noch für 1 – 2 Min. im Ofen, wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt.

Für einen extra Schoko-Kick:

Für einen extra Schoko-Kick mit Kakaopulver bestreut servieren. Auch eine Kugel Walnusseis oder geschlagenes Schlagobers macht sich gut dazu.