MERKUR Immer gut Backschule

In der neuen MERKUR Immer gut Backschule zeigen wir Schritt für Schritt, wie die beliebtesten österreichischen Mehlspeis-Klassiker gelingen.

Cruffins
mit Vanillecreme & Marzipaneiern

12 Stück

300 g MERKUR Immer gut Mehl, glatt, gesiebt
1/2 TL Salz
2 EL Zucker
1 Pkg. Trockengerm (7 g)
150 l m lauwarmes Wasser
50 g MERKUR Immer gut Heumilch Teebutter, weich klein geschnitten
180 g MERKUR Immer gut Heumilch Teebutter, sehr weich zum Bestreichen & für die Form
150 ml MERKUR Immer gut Bergbauern Heumilch
40 g Kristallzucker
15 g Vanillepudding-Pulver
250 ml MERKUR Immer gut Heumilch Schlagobers, leicht geschlagen
250 g Marzipan
etwas rote, grüne und gelbe Lebensmittelfarbe
Kristallzucker

1. In einer großen Schüssel Mehl, Salz und Zucker gut vermischen.

2. Trockengerm dazugeben und oberflächlich durchmischen.

3. Lauwarmes Wasser dazugießen und mit den Knethaken des Handmixers auf niedriger Stufe 1 Minute kneten.

4. Mit 50 g Butter auf niedriger Stufe weiterkneten.

5. Weitere 5 Minuten kneten, bis ein seidig-glatter Teig entsteht.

6. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken. Teig 40 – 45 Min. bei Raumtemperatur gehen lassen (Teigvolumen verdoppelt sich).

7. ⅔ der Milch mit Zucker aufkochen. Pudding pulver mit restlicher Milch glatt rühren. In die kochende Milch einrühren. 1 Min. kochen und in eine Schüssel füllen.

8. Vanille-Mischung abkühlen lassen. Das Schlagobers halbfest aufschlagen.

9. Schlagobers unter die Vanille-Mischung heben und die Creme kalt stellen.

10. Den Teig durchkneten und zu einer dicken Rolle formen. In 6 gleich große Stücke teilen.

11. Teigstücke auf einer bemehlten Fläche rechteckig (35 x 15 cm) hauchdünn ausrollen. Dabei mit Mehl stauben und 1 x wenden.

12. Jedes Teigrechteck mit sehr weicher Butter bestreichen.

13. Teigrechtecke nacheinander fest aufrollen.

14. Die entstandene Rolle mit einem bemehlten scharfen Messer längs durchschneiden.

15. Jede Hälfte mit der Schnittkante nach außen aufrollen. Teigenden zum Fixieren nach unten eingeschlagen.

16. Teigschnecken in ein gefettetes Muffinblech setzen. Locker mit Frischhaltefolie abdecken. Bei Zimmertemperatur 30 Min. gehen lassen (Volumen verdoppelt sich).

17. Backofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Cruffins darin 25 Min. goldbraun backen.

18. Marzipan in 3 Portionen teilen. Jede Portion mit einer anderen Farbe verkneten, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.

19. Aus dem gefärbten Marzipan kleine Ostereier formen.

20. Die Eier in Kristallzucker wälzen.

21. Die Vanillecreme auf den Cruffins verteilen und mit Ostereiern belegen.

50 (1 Std 15 Min Ruhezeit, 25 Min Backzeit)min
Fortgeschritten

Cruffins

In der neuen MERKUR Immer gut Backschule zeigen wir Schritt für Schritt, wie trendige Mehlspeisen gelingen. Diesmal gibt’s Cruffins – eine süße Mischung aus Croissants und Muffins! Außerdem zeigen wir wie Sie aus den süßen Cruffins im Handumdrehen kleine Osternester zaubern.