Marktforscher Kinderparadies

Ratespaß, Kochvergnügen und Bastelecke.

Süße Früchtchen

Weißt du, woher die Orange kommt? Die Orange ist eine Zitrusfrucht und kommt ursprünglich aus China. Apfelsine heißt sie in Deutschland, und das bedeutet „Apfel aus China“. Vermutlich brachten Araber, die sich im 15. Jahrhundert in Spanien ansiedelten, die Orange mit nach Europa. Noch heute kommen viele der süßen Früchte, die bei uns in den Geschäften angeboten werden, aus dieser Gegend. Der Name der Farbe Orange ist übrigens nach der Frucht benannt, nicht umgekehrt.

Wie wachsen Orangen?

Auf Bäumen, die bis zu 10 Meter hoch werden. Ihre Blätter sind dunkelgrün, fest und glänzend und fallen im Winter nicht ab. Die Blüten sind weiß und duften sehr intensiv.

Und was ist drin? Vor allem viel Vitamin C, das brauchen wir für den Aufbau unserer
Knochen. Außerdem noch B-Vitamine, Eisen, Phosphor und Folsäure. 

Was macht man aus Orangen? Natürlich Saft, aber auch Marmelade. Saft und Schale schmecken toll in Kuchen. Es gibt Orangenlikör und Oran-genblütenwasser. Auch zum Herstellen von Parfums werden Früchte und Blüten verwendet.

Wie viele Spalten hat eine Orange?

Meist hat sie 10 bis 13 Spalten (oder Segmente), die von einem dünnen Häutchen umgeben sind. Das Innere der Spalten nennt man Saftschlauch – kein Wunder, ist ja auch viel Saft drin.

GEWUSST:

Die Österreicher essen 52.715 Tonnen Orangen im Jahr. Und sie trinken 42.297.000 Liter Orangesaft.

WITZ:

Was liegt am Strand und ist schlecht zu verstehen?

Eine Nuschel!


Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/merkuab3/online-magazin_3e4e097b0123f8eeb0e75860a18bec3021843196_20170523151606/module/application/view/block/column2_content.phtml on line 65

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/merkuab3/online-magazin_3e4e097b0123f8eeb0e75860a18bec3021843196_20170523151606/module/application/view/block/column2_content.phtml on line 12

ORANGENSIRUP:

Für 8 x 0,5 Liter

  • 8 Flaschen à 0,5 Liter
  • 15 Orangen
  • 2 l Wasser
  • 100 g Zitronensäure
  • 4 kg feiner Kristallzucker

 

  1.  Orangen halbieren und auspressen. 
  2.  Wasser in einen Topf geben. 
  3.  Zucker und Zitronensäure hinzugeben. 
  4.  Orangensaft hinzugeben. Alles aufkochen und umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 
  5.  Saubere Flaschen mit heißem Wasser sterilisieren. Lass dir dabei unbedingt von einem Erwachsenen helfen! Sirup in die Flaschen abfüllen. Verschließen und beschriften. 

 

Dauer: 30 Minuten

Orangensirup-Rezept zum Downloaden